Wirkung von Alkohol

< 0,2 ‰ Alkohol im Blut:
enthemmende Wirkung mit Steigerung der Redseligkeit

ab 0,3 ‰ Alkohol im Blut:
erste Beeinträchtigungen wie Einschränkung des Sehfeldes und Probleme bei der Entfernungseinschätzung, die Aufmerksamkeit nimmt ab

ab 0,5 ‰ Alkohol im Blut:
deutliches Nachlassen der Reaktionsfähigkeit, insbesondere auf rote Signale, deutliche Erhöhung der Risikobereitschaft

ab 0,8 ‰ Alkohol im Blut:
erste Gleichgewichtsstörungen, das Gesichtsfeld ist eingeengt (Tunnelblick), deutliche Enthemmung

bei 1,0 bis 1,5 ‰ Alkohol im Blut:
Sprachstörungen, Risikobereitschaft und Aggressivität steigen

bei 2,0 bis 2,5 ‰ Alkohol im Blut:
starke Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen, lallende Aussprache

ab 2,5 ‰ Alkohol im Blut:
Bewusstseinseintrübung, Lähmungserscheinungen, Doppeltsehen und Ausschaltung des Erinnerungsvermögens

ab 3,5 ‰ Alkohol im Blut:
lebensbedrohliche Zustände; es besteht die Gefahr einer Lähmung des Atmungszentrums, die zu Koma oder Tod führen kann

ab ca. 5 ‰ Alkohol im Blut:
in den meisten Fällen Tod


LINK
Mikrosomales Ethanol-oxidierendes System (Wikipedia)